Partner

Der Brandenburgische Volkshochschulverband e. V. kooperiert je nach Themenfeld mit vielen Partnern auf unterschiedlichen Ebenen.

Die Dachorganisation aller VHS-Landesverbände ist der
Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. (dvv) für die bundesweite Zusammenarbeit.

Auf Bundesebene arbeitet der BVV darüber hinaus mit dem Bundesministerium des Inneren (BMI) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zusammen.

Eine enge Kooperation besteht  mit den verschiedenen Ministerien des Landes Brandenburg. Beispielhaft seien hier die Staatskanzlei, das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) sowie das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF) genannt.

Viele andere anerkannte Landesorganisationen der Weiterbildung und Bildungseinrichtungen bzw. soziale Institutionen zählen zu unseren weiteren Partnern:

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), Ref. 43, Bereich Weiterbildung/Erwachsenenbildung

Urania-Landesverband Brandenburg e. V.

Paritätisches Bildungswerk Landesverband Brandenburg e. V.

Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Berlin-Brandenburg e.V. (EAE)

Landesarbeitsgemeinschaft für politisch-kulturelle Bildung in Brandenburg e. V. (LAG)

Landesverband Brandenburg im Deutschen Bibliotheksverband e. V.

Universität Potsdam, Bereich Erwachsenenbildung/Weiterbildung und Medienpädagogik

Fachhochschule Potsdam